Natur- und Waldkindergarten Haiterbach e.v.

Herzlich Willkommen

Liebe Eltern, liebe Kinder,

herzlich Willkommen und Türen auf für eine herrliche Kindheit!

 

Endlich ist es soweit, der Natur- und Waldkindergarten Haiterbach öffnet seine „Türen“. Zwar dauert es noch etwas, bis unsere Schutzhütte auf dem „Bus“ steht, dennoch freuen wir uns sehr, nach langer Zeit der Vorbereitung ab dem 19.04.2021 unsere ersten Kinder begrüßen zu dürfen! Als Interimslösung dient uns das Tennisheim als Schutzunterkunft bei entsprechender Witterung (Sturmwarnung, Eisbruch, Hagel, etc,). Jetzt können wir mit unserem Abenteuer in der Natur starten, die Welt entdecken, erforschen und verstehen. Wir stellen Fragen und lernen gemeinsam. 

 

Bei Fragen könnt Ihr uns jederzeit kontaktieren.

Wir freuen uns auf EUCH!

Herzliche Grüße

Euer Team vom Natur- und Waldkindergarten Haiterbach e.V.

 

 

 

Die Anmeldung im Natur- und Waldkindergarten Haiterbach ist noch keine sichere Zusage auf einen Kindergartenplatz. Die Vergabe läuft über ein Auswahlverfahren. Gleichzeitig ist die Anmeldung verbindlich.

Gebt mir Wurzeln und Flügel

Brief eines Kindes an seine Eltern

  

Sowie ein Baum Wurzeln hat, die sich Stück für Stück, Tag für Tag ausbreiten, sich weiter und tiefer graben, wünsche ich mir, dass wir uns Schritt für Schritt kennenlernen, in unseren Begegnungen und in unserer Beziehung miteinander wachsen können. So wie ein Baum einen Stamm besitzt, der stetig wächst, manchmal schneller, manchmal langsamer, wünsche ich mir, dass ihr mich annehmt wie ich bin, damit ich mich Stück für Stück weiterentwickeln kann, – in meinem Selbstwert, meiner Eigenaktivität, in meinem ganzen Sein. Jedes Menschenkind, jeder Mensch ist einmalig einzigartig und wir tragen das gesamte Potential unserer Entwicklung von Geburt an in uns.

Ich spüre am Besten was ich gerade brauche und wann ich welche Schritte gehen kann. Begleitet mich, damit ich meinem inneren Entwicklungs- und Bauplan folgen und mich selbstbestimmt entfalten kann. Ihr als Erwachsene könnt euch schnell einen Überblick verschaffen und entscheiden. Ich lerne das erst, und zwar mit jeder eigenen Entscheidung, die ich treffen kann. Hier gibt es vieles für mich zu entdecken. Lasst mich bitte selber erforschen, entdecken und entscheiden, was ich machen will.

So wie einem Baum Äste und Zweige wachsen, die sich nach allen Himmelsrichtungen strecken, wünsche ich mir, dass ihr mit eurem Herzen, eurer Seele, euerm Geist und all euren Sinnen offen seid für mein Tun, Ideen und Gedanken, mir mit Achtsamkeit und Feinfühligkeit begegnet und mich begleitet, meine Bedürfnisse wahrnehmen und erkennen könnt.

Manchmal passiert es, dass ein Ast oder ein Zweig an ein Hindernis stößt und sich einen neuen Weg sucht. Durch Ausprobieren, Wiederholen und Fehler machen lerne ich am nachhaltigsten. Ich trage viele Potentiale in mir, lasst mich die Welt selbst entdecken und verstehen, damit ich meine eigenen Lösungsstrategien entwickeln kann.

So wie sich ein Baum im Wandel und Wechsel der Jahreszeiten ständig verändert, wünsche ich mir Buntheit, Lebendigkeit, Fröhlichkeit, und Vielfalt auf unserem gemeinsamen Weg.

– Gerlinde Rohregger-Tretter –

 

Unser Verein

Der Verein Natur- und Waldkindergarten Haiterbach e.V. wurde im Januar 2020 durch eine Elterninitiative gegründet. Er wird ehrenamtlich durch den Vorstand geleitet und ist auf die aktive Mitarbeit seiner Mitglieder angewiesen. Die Stadt Haiterbach ist unterstützender Partner des Vereins.

Kinder lernen in der Natur

Alles auf einen Blick

Eintrittsalter

ab 3 Jahren

Belegung




Maximal 20 Kinder

Öffnungszeiten

Montag-Freitag: 7:30 - 13:30 Uhr

Unsere Werte

Offenheit / Vielfalt

Wir verstehen uns als Begleiter auf dem individuellen Weg eines jeden Kindes.

Wertschätzung

Die Kinder lernen einen wertschätzenden und schützenden Umgang mit der Natur und anderen Menschen kennen.

Partizipation

Wir beteiligen Kinder an Entscheidungen, die Ihr Leben oder das Leben der Gemeinschaft betreffen.

Struktur
Wir gestalten gemeinsam mit den Kindern eine einladende und abwechslungsreiche Umgebung, die Sicherheit und Orientierung bietet.

Verantwortung

Die Kinder übernehmen in der Natur Verantwortung für sich und andere.

Für Fragen zum Waldkindergarten haben wir eine Sprechstunde jeden Mittwoch von 
11:00 – 12:00 Uhr  Uhr eingerichtet.
 
Die Mobilnummer unserer Waldkiga-Leitung Christine Kaeppeler-Brezing lautet: 
0175 4576817
 
Unsere Leitung ist auch per E-Mail erreichbar unter:
leitung.waldkiga.haiterbach@
gmail.com
Hannah Langer ist für die Sprechstunde am Mittwoch von 11:00 – 12:00 Uhr auf folgender Telefonnummer erreichbar:
 
0176 57876127 oder per E-Mail an: vorstand1.waldkiga.haiterbach@
gmail.com


Spenden

Die Basis unseres Waldkindergartens ist die ehrenamtliche Mitarbeit. Gerne können Sie uns eine Spende zukommen lassen. Dafür erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenquittung. Bitte melden Sie sich hierzu über unser Kontaktformular oder direkt bei Hannah Langer.

Bankverbindung

Sparkasse Pforzheim Calw
IBAN: DE64 6665 0085 0008 0403 46
BIC: PZHSDE66XXX

lerne uns kennen